Kostenfreie KWK-Beratungsoffensive

Warum ist die Beratung kostenfrei?

In den Jahren 2013/2014 haben sich die Kommunen Remscheid, Solingen und Wuppertal im Rahmen eines vom Land NRW ausgeschriebenen Wettbewerbes mit einem Konzept zur besseren Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung im Bergischen Städtedreieck erfolgreich um die Auszeichnung „KWK Modellkommune NRW“ beworben. Nun wird dieses Konzept in Teilen umgesetzt.

Das Land NRW finanziert hierzu drei Untersuchungen, die von Beratungsbüros aus Aachen, Essen und Aldenhoven mit Unterstützung durch die Kommunen des Bergischen Städtedreiecks erarbeitet werden. Sie beschäftigen sich mit „Zielgruppenspezifischem Marketing“, der „Erarbeitung und Erprobung von Dienstleistungsangeboten“ sowie einer „Potenzial- und Umsetzungsanalyse mit Beratungsoffensive“.

Worum geht es konkret?

Im Rahmen der Untersuchungen wurden bislang Krankenhäuser, Senioren- und Pflegeheime, Hotels und Produktions- und Handelsbetriebe mit einem Fragebogen kontaktiert. Aus den Antworten können Ersteinschätzungen für den Einsatz von BHKW-Anlagen gegeben werden. Für 30 besonders aussichtsreiche Projekte werden konkrete, standort- und unternehmensbezogene und umsetzungsreife KWK-Detailkonzepte erarbeitet.

Für die teilnehmenden Unternehmen sind die Ersteinschätzungen und auch die möglicherweise nachfolgenden Detailanalysen unverbindlich und kostenfrei – eine gute Gelegenheit also, fundierte Beratung zum Thema KWK zu erhalten.

Die Auswahl der Projekte für die Detailkonzepte ist noch nicht abgeschlossen. Ab sofort sind die Fragebögen als PDF-Datei auch zum Download verfügbar und können bis zum 28. Februar 2019 ausgefüllt an die untenstehende Mail-Adresse eingereicht werden. Da ein möglichst wirtschaftlicher BHKW-Einsatz eine gewisse Mindestgröße der Anlage erfordert, sollten nur Unternehmen und Institutionen an der Umfrage teilnehmen, deren jährlicher Wärme- und Strombedarf bei jeweils mindestens 100.000 kWh/a liegt.

Zum Fragebogen: Hier herunterladen

Ansprechpartner: Frau Manuela Bücken, EEB Enerko GmbH, Tel. 02464/971-530, Mail: manuela.buecken@enerko.de

Die Städte Solingen, Wuppertal und Remscheid begrüßen die Beratungsoffensive und bitten die Unternehmen um eine rege Teilnahme.

  • UNSERE ZIELGRUPPENFLYER ZUM DOWNLOAD

    Finden Sie genau die Informationen die Sie brauchen in unseren individuell zugeschnittenen Zielgruppenflyern

    Downloads
  • KOSTENFREIE KWK-BERATUNGSOFFENSIVE